AusbildungsFit Mostviertel

AusbildungsFit Mostviertel

zur beruflichen Integration

AusbildungsFit Mostviertel

AusbildungsFit Mostviertel stellt an 4  Standorten im Mostviertel ein Angebot für Jugendliche dar, die vor Antritt einer Berufsausbildung bzgl einer weiteren schulischen Ausbildung noch Nachreifung hinsichtlich ihrer vorhandenen schulischen, sozialen oder persönlichen Kompetenzen benötigen. Das Ziel ist es, die Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 15 bis 25 Jahren unter Berücksichtigung ihrer persönlichen Leistungsfähigkeit an die individuelle Ausbildungsfähigkeit heranzuführen.

Teilnahmen
0

Stark im Team

Das Projekt ist auf vier Säulen aufgebaut und ermöglicht dadurch eine optimale und individuelle Begleitung der Jugendlichen:

WIR ermöglichen:

Coaching

Die Coachin bzw. der Coach ist bei AusbildungsFit die erste Ansprechperson für die Jugendlichen. Die pädagogische Begleitung entspricht einer Bezugsbetreuung über die gesamte Aufenthaltsdauer im Projekt.

Wissenswerkstatt

In der Wissenswerkstatt wird mit den Jugendlichen am Erwerb von Kompetenzen im Bereich Kulturtechniken, neuen Medien, sozialem Kompetenzentraining, Umwelt- und Nachhaltigkeit sowie digitalen Kompetenzen gearbeitet und dementsprechende Inhalte werden vermittelt.

Sport und Bewegung

Die Sportangebote bei AusbildungsFit zielen darauf ab, den individuellen Begabungen, Fähigkeiten, Neigungen und Interessen der einzelnen Teilnehmer*innen bzw. der einzelnen Gruppen gerecht zu werden.

Zugang

Der Zugang zu AFit wird über eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Jugendcoaching und dem AMS geregelt. Für die Teilnahme an AFit ist eine Abklärung durch das Jugendcoaching erforderlich. Die Empfehlung des Jugendcoachings dient als Nachweis für die Zugehörigkeit der Zielgruppe.

Kontakt und Terminvereinbarung

Stefan Glinz

Geschäftsführer

+43 7472 / 28170 - 35
office@transjob.at

Bettina Heimberger

Geschäftsführer Stellvertreterin

+43 7472 / 28170 - 35
office@transjob.at

Isabella Gasselsdorfer

Projektleiterin

+ 43 699 / 122 066 14
isabella.gasselsdorfer@transjob.at

Dominik Heindl

Projektleiter mit Schwerpunkt Teamleitung

+43 699 / 131 000 21
dominik.heindl@transjob.at

Standorte

Standort Weitenfeldstraße 35, 3300 Amstetten

Trainingsbereiche

  • Metallwerkstatt

Standort Anzengruberstraße 3, 3300 Amstetten

Trainingsbereiche

  • Küche
  • Natur & Kreativ
  • Handwerk & Instandhaltung

Standort Kirchenplatz 5, 3250 Wieselburg

Trainingsbereiche

  • Holzwerkstatt
  • Grünraumpflege & Natur

Standort Europaplatz 1, 3382 Loosdorf

Trainingsbereiche

  • Secondhandshop
  • Upcyclingstudio
  • Medienwerkstatt

Vormodul AusbildungsFit Mostviertel

Das Vormodul ist ein Angebot für Jugendliche, denen es aus unterschiedlichen Gründen noch nicht möglich ist, am Projekt AusbildungsFit oder an einem anderen arbeitsmarktpolitischen Angebot teilzunehmen bzw. einer Ausbildung nachzugehen. Das Angebot richtet sich an Jugendliche zw. 15 und 25 Jahren welche vor Antritt einer Berufsausbildung bzw. einer weiteren schulischen Ausbildung noch Nachreifung hinsichtlich ihrer vorhanden schulischen, sozialen oder persönlichen Kompetenzen benötigen und hier eine bedürfnisorientierte Entwicklung machen können.

Teilnahmen
0

Stark im Team

Das Projekt ist auf vier Säulen aufgebaut und ermöglicht dadurch eine optimale und individuelle Begleitung der Jugendlichen:

WIR ermöglichen:

Coaching

Die Coachin bzw. der Coach ist im Vormodul die erste Ansprechperson für die Jugendlichen. Die pädagogische Begleitung entspricht einer Bezugsbetreuung über die gesamte Aufenthaltsdauer im Projekt.

Wissenswerkstatt

In der Wissenswerkstatt wird mit den Jugendlichen am Erwerb von Kompetenzen im Bereich Kulturtechniken, neuen Medien, sozialem Kompetenzentraining, Umwelt- und Nachhaltigkeit sowie digitalen Kompetenzen gearbeitet und dementsprechende Inhalte werden vermittelt, jedoch mit gegenüber AFit entsprechend angepassten reduzierten Inhalten. Die individuelle Stabilisierung steht im Vordergrund.

Sport und Bewegung

Die Sportangebote zielen darauf ab, den individuellen Begabungen, Fähigkeiten, Neigungen und Interessen der einzelnen Teilnehmer*innen bzw. der einzelnen Gruppen gerecht zu werden.

Zugang

Der Zugang im Vormodul kann über die eigens aufgebaute Kooperationsstruktur, dem Jugendcoaching, dem AMS oder aus Eigeninitiative der Jugendlichen erfolgen. Ein absolviertes Jugendcoaching ist für die Teilnahme keine zwingende Voraussetzung. Jedoch ist in weiterer Folge eine Zusammenarbeit mit dem Jugendcoaching geplant.

Kontakt und Terminvereinbarung

Stefan Glinz

Geschäftsführer

+43 7472 / 28170 - 35
office@transjob.at

Bettina Heimberger

Geschäftsführer Stellvertreterin

+43 7472 / 28170 - 35
office@transjob.at

Isabella Gasselsdorfer

Projektleiterin

+ 43 699 / 122 066 14
isabella.gasselsdorfer@transjob.at

Florian Steiner

Projektleiter mit Schwerpunkt Teamleitung

+43 699 / 122 066 27
florian.steiner@transjob.at

Standorte

Standort Weitenfeldstraße 35, 3300 Amstetten

Trainingsbereiche

  • Metallwerkstatt

Standort Anzengruberstraße 3, 3300 Amstetten

Trainingsbereiche

  • Küche
  • Natur & Kreativ
  • Handwerk & Instandhaltung

Standort Kirchenplatz 5, 3250 Wieselburg

Trainingsbereiche

  • Holzwerkstatt
  • Grünraumpflege & Natur

Standort Europaplatz 1, 3382 Loosdorf

Trainingsbereiche

  • Secondhandshop
  • Upcyclingstudio
  • Medienwerkstatt

Trainingsmodul

Im Multifunktionsraum wird u.A. in der Küche der bewusste Umgang mit Lebensmitteln vermittelt. Weiters besteht die Möglichkeit mittels dem Siebdruck, dem Papierschöpfgerät, den PC’s oder mit speziellen Kunststiften der kreativen Ader freien Lauf zu lassen. Es können im Garten Beete genutzt und bewirtschaftet werden. In gemeinsamer Arbeit und in diversen Bereichen wird versucht, die individuell gesetzten Ziele zu erreichen.

Nach oben scrollen